Was denn, Sie kennen mein erstes Gedichtbändchen wirklich noch nicht?
Kein Wunder, man kriegt es ja nirgendwo zu kaufen! (Außer bei mir selbst.)


ISBN 978-3-86237-570-7

Die Verse sind teils frivol, teils schwarzhumorig, nicht immer unpolitisch, aber die meisten sind einfach nur saublöd!
Doch eines sind sie alle: Salonfähig! Neugierig geworden? Dann ordern Sie per E-Mail eine kostenlose Leseprobe!

Appetithäppchen gefällig?

Limerick

Ein fränkischer Vogelfreund aus der Stadt Lauf
züchtet exotische Vögel zuhauf.
   Der Lärm machte schließlich
   die Frau ganz verdrießlich.
Sie kreischte: „Hör endlich mit Vögeln jetzt auf!“

Stumpfsinnvers

Das Hühnerei
bricht leicht entzwei.
Man darf es nicht allzu derb drücken!
Isst man ’s nicht auf
und die Henne sitzt drauf,
wird daraus vielleicht mal ein Kücken.